1 Klick = 1500 neue Besucher:innen für TopVintage

01/11/2021 New Zahlungsweisen In depth

“Hier bei TopVintage arbeiten wir jeden Tag auf das gleiche Ziel hin", so Anne Dolman, Content Marketeer für Europas größte Online-Retro-Boutique. “Unser Ziel ist es, Frauen rund um den Globus mit unserer feminine Retro-Mode, unserem exzellenten Service und Lifestyle-Inhalte glücklich zu machen. Letzteres realisieren wir über unsere eigenen Kanäle - und Klarna ist die neueste Ergänzung dazu.”

Über TopVintage

Gründerin und Inhaberin Angelique startete TopVintage im Jahr 2008 in ihrem Wohnzimmer in Kerkrade, Limburg - mit einem Startkapital von nur 1000 Euro. Heute ist TopVintage zur größten Online-Retro-Boutique in Europa herangewachsen und versendet seine Produkte in 90 Länder.
Der Fokus auf einen persönlichen, serviceorientierten Ansatz ist trotz des beeindruckenden Wachstums das Herzstück von TopVintage geblieben. Der Webshop ist derzeit in vier Sprachen verfügbar und schon bei der Gestaltung des Webshops lag das Hauptaugenmerk auf herausragenden Inhalten, was Sie auch beim Besuch der Website feststellen werden. Das Ergebnis dieser Strategie? 47.045 Verbraucher*innen sagen, dass TopVintage eine 9,4 erhält!

Customer is Queen

Content-Marketeer Anne sagt: “Von Anfang an hatten wir eine ziemlich große Gruppe treuer Follower:innen, die Bilder von ihren Outfits teilten. Das machte uns zu einem Teil ihres Lebens - Urlaub, Partys und Aktivitäten - als wären wir befreundet. Diese persönliche Herangehensweise haben wir uns zu Herzen genommen und sie wurde zum Hauptmittel der Kommunikation mit unserer Kundschaft, Website-Besucher:innen und Follower:innen. Für uns ist ‘der Kunde die Königin’, was bedeutete, dass wir das optimale Online-Einkaufserlebnis bieten mussten. Die Bequemlichkeit, die Klarna den Verbraucher:innen bei der Bezahlung von Bestellungen bietet, passt nahtlos zu unserem Ansatz; man zahlt für die Produkte, die man behält und nicht im Voraus.”

“Der Rabattcode im Newsletter führte zu 95 % neuem Traffic in unserem Webshop!”

Content is King

Anne: “Content ist der King in unserer Marketingstrategie. Jeden Tag posten wir authentische Inhalte, um unsere Reichweite zu erhöhen. Sie werden feststellen, dass wir über unsere Kanäle viel mit unserer Kundschaft interagieren. Wir nutzen auch verschiedene Gewinnaktionen, um unsere Reichweite zu erhöhen. Im vergangenen Juli wurden wir zum ersten Mal in einen Klarna-Newsletter eingebunden, was uns hervorragende Ergebnisse beschert hat. Mit einem Klick gewannen wir 1500 neue Website-Besucher:innen. Das Setup dafür war ein einziger Rabattcode im Newsletter. Was uns zum Nachdenken bringt, was wir mit einer Kampagne oder einer Werbungsaktion auf Social Media erreichen könnten.”

“Wir würden unser Geschäft in Zukunft gerne auf Skandinavien ausweiten. Klarna bietet mehrere Währungen an und ist weltweit ein bekannter Name.”

Warum Klarna?

“Für unsere Marktexpansion ist es interessant, dass Klarna mehrere Währungen anbietet", so Maurice Foppen, CFO bei TopVintage. Wir bieten derzeit Buy-Now Pay-Later in den Niederlanden, Deutschland und Österreich an, nächstes Jahr kommen Belgien und Finnland hinzu. Wir haben auch den Bekanntheitsgrad von Klarna in unserem Zielmarkt untersucht, und in Anbetracht unserer Absicht, nach Skandinavien zu expandieren, bietet uns der Ruf von Klarna in dieser Region zahlreiche Vorteile. Außerdem haben wir einen weiteren Vorteil: eine nahtlose Verbindung zu MultiSafepay. Sie sind für den Einzug unserer Zahlungen in Europa zuständig und unterstützen die mehrere Währungen, was uns ermöglicht, unsere administrative Arbeit vollständig zu automatisieren.'

2020 war das Jahr der Pandemie. Webshops hatten mit Lieferengpässen zu kämpfen und das Online-Shopping wurde wichtiger als je zuvor.

Auswirkungen von COVID-19

“Hier bei TopVintage haben wir im März einen Umsatzrückgang festgestellt', erklärt Anne. Unsere Content-Strategie läuft nach einem monatlichen Plan, der bestimmte Themen beinhaltet. Die Verzögerungen in unserem Lager machten das praktisch unmöglich. Die Online-Verkäufe sind jetzt auf dem Niveau unserer Verkäufe in 2019, aber unser physisches Geschäft ist schwer zu vergleichen, da es 2019 als Ergänzung zum Online-Shopping-Erlebnis eröffnet wurde. Wir sehen aber, dass unsere Kund:innen einen Besuch in einem physischen Geschäft immer noch schätzen.”

“Seit COVID-19 haben wir mehr Inhalte erstellt. Glückliche Momente zu Hause war ein zentrales Thema dieser Inhalte.”

Content musste überarbeitet werden

“Wir mussten im Grunde unseren gesamten Content-Kalender umgestalten", fährt Anne fort. Wir schauen uns jetzt wöchentlich unsere Bestände und Lieferungen an, was uns eine Feinabstimmung dessen ermöglicht, was wir posten wollen. Es ist auch wichtig, die allgemeine Atmosphäre und Situation in jedem Land zu berücksichtigen. Das allgemeine Thema war, glückliche Momente zu Hause zu schaffen. Im Mai haben wir ein Giveaway organisiert, bei dem es einen Whirlpool zu gewinnen gab, was natürlich ein großer Erfolg war.

“Das smooothe Einkaufserlebnis, das Klarna bietet, passt genau zu der Vision, die wir für unseren Webshop haben.”

Community ist die Zukunft

“In Zukunft werden wir weiter in unsere Community investieren und uns ihr widmen”, erklärt Anne. “Die große, treue Fangemeinde und die Online-Verbundenheit sind Dinge, die wir in Zukunft verstärken und ausbauen wollen. Im Jahr 2021 starten wir ein Treueprogramm, das sich auf nutzergenerierte Inhalte konzentriert. Ich sehe viele Möglichkeiten in einer Partnerschaft mit Klarna, vor allem das smooothe Zahlungserlebnis, das optimal zu unseren Ambitionen passt. Für die Zukunft sehe ich viele Möglichkeiten, unsere Reichweite durch Klarna zu erweitern, vielleicht durch gemeinsame Kampagnen oder ein Belohnungssystem in unserem Treueprogramm.”

Wertvolle Tipps

“Bei TopVintage arbeiten wir mit Größentabellen, die es uns ermöglichen, den Anteil der zurückgesandten Artikel zu reduzieren. Jedes neue Kleidungsstück wird von uns getestet und angepasst, wenn nötig wird es auch pro Größe gemessen. Wir beurteilen sorgfältig die Passform, das Material und den Stretchanteil des Artikels. Basierend auf diesen Erkenntnissen erstellen wir eine Größentabelle, die den Kund:innen eine gute Vorstellung davon gibt, was sie kaufen. Wenn nötig, fügen wir auch eine Fußnote hinzu, die es den Kund:innen ermöglicht, die richtige Größe einfach auszuwählen. Das ist ein weiterer Mehrwert, den wir unseren Kund:innen bieten. Der Online-Einkauf ist erst dann vollständig, wenn das Produkt den Erwartungen entspricht.”


Wollen Sie mehr erfahren?

Mehr Informationen